Einen kühlen Kopf bewahren

Quelle: LVZ, Endlich Sommer, 10.07.2015, Text und Foto: Nannette Hoffmann

 

Einen kühlen Kopf bewahren

 

Klimaanlagenwartung in der Werkstatt Jörg Krys

 

Wer heutzutage im Sommer mit dem Auto unterwegs ist, weiß um den Vorteil einer Klimaanlage. Die angenehme Kühle steigert den Fahrkomfort. Aber auch dieses System muss regelmäßig kontrolliert und gewartet werden. Laut Jörg Krys, Inhaber der gleichnamigen Freien Kfz-Werkstatt, sollt dies aller zwei Jahre geschehen.

"Grundsätzlich wird die Klimaanlage bei jeder Inspektion kontrolliert, aber gerade im Hinblick auf den Sommer und Urlaubsfahrten, wo sie definitiv häufiger genutzt wird, sollte die Anlage auf ihre ordnungsgemäße Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Das ist auch notwendig, damit die Anlage im Defektfall nicht trocken läuft und der Klimakompressor kaputt geht", klärt Jörg Krys auf. Gerade auch die gründliche Desinfektion der Klimaanlage sei wichtig, um Bakterien und Pilze zu entfernen.

Pro Jahr verliert die Klimaanlage circa zehn Prozent Kältemittel, das ist normal. Alles darüber hinaus bedeutet, dass ein Leck vorhanden ist. Um dies herauszufinden, wird die Wartung durchgeführt. Dabei wird das Klimamittel abgesaugt die Anlage getrocknet, gereinigt, anschließend auf Dichtigkeit geprüft sowie am Ende wieder mit dem Kältemittel R 134a aufgefüllt. Auch das für das System notwenige Kältemittelöl wird kontrolliert. Diesen Vorgang übernimmt ein Gerät ganz automatisch.

Seit 2008 sind Werkstätten gesetzlich dazu verpflichtet, erst die Undichtigkeit im Klimaanlagensystem zu beseitigen, bevor wieder mit Kältemittel befüllt werden darf. "Die sogenannte Dichtigkeitsdruckprüfung erfolgt mit einem Formiergas. Es besteht zu 95 % aus Stickstoff und zu 5 % aus Wasserstoff und ist eine effiziente Lösung, um jedes noch so kleine Leck aufzudecken" beschreibt Jörg Krys.

 

Gelesen 886 mal Letzte Änderung am Dienstag, 14 Juli 2015 06:56

Kontakt

Freie Kfz-Werkstatt
Jörg Krys
Brunnenstr. 2
04519 Rackwitz
Tel: 03 42 94 / 8 46 88
Fax: 03 42 94 / 8 46 90
24h Pannenhilfe unter
0177 / 332 19 91
E-Mail: info@kfz-krys.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr
Samstag nach Vereinbarung
DEKRA-Tage: Mo + Do

Anfahrt

von Leipzig B 2 auf B 184
Gewerbepark Leichtmetallwerk
am Bahnhof in Rackwitz

Einfahrt Werkstatt Kfz-Krys